Finnland Schweden Großbritannien Irland Deutschland Österreich Schweiz Russland Frankreich Estland Norwegen Polen

Erdwärmeinformation

CG
Funktionsprinzip

Erdwärme ist eine preiswerte Energiequelle, die das ganze Jahr über gleichmäßig nutzbare Wärme abgibt. Je tiefer gebohrt wird, desto höhere und gleichmäßigere Temperatur werden gewonnen. Heizen mit Erdwärme ist eine ungefährliche, sichere und umweltfreundliche Methode.

Funktionsprinzip

In einem Erdwärmekreislauf zirkulierende Flüssigkeit (sog. Sole) wird zur Erdwärmepumpe befördert. In der Erdwärmepumpe steigt die Temperatur und die angesammelte Wärmeenergie wird zum Hausheizsystem geführt. Die abgekühlte Sole wird danach wieder zurück geführt, um erneut Wärme aufzunehmen.

Erdkälte

In Häusern mit vorhandener Erdwärmepumpe kann im Sommer die Sole genutzt werden, um die Zuluft und damit das Gebäudeinnere zu kühlen. Das effektivste Resultat wird mit einer Erdsonde erreicht.

Enervent Cooling Geo -Automatik

Eine CG Steuerung kann bei allen Enerventgeräten mit EDA-Steuerung angeschlossen werden

Alternative 1:

Der Kühleffekt wird durch die Steuerung der Durchflussmenge des kühlen Mediums erreicht. Klären Sie zuvor unbedingt mit Ihrem Wärmepumpenhersteller, ob diese Installation mit Ihrem Gerät möglich ist ! Das CG-Paket beinhaltet das Schaltrelais, um die Zirkulationspumpe der Wärmepumpe einzuschalten, ein 3-Wege-Ventil und einen Stellantrieb für die Durchflussmengen-regulierung. Die Regelung der Kühlung erfolgt über die im Gerät eingebaute EDA-Steuerung .

Alternative 2:

Der Kühleffekt wird hier durch eine Temperaturveränderung des Erdwärmesystems erreicht. Der Rücklauf der Kühlung wird mit dem Rücklauf des Erdwärmesystems „kurzgeschlossen“. Das CG-Paket beinhaltet das Schaltrelais, um die Zirkulationspumpe der Wärmepumpe einzuschalten, ein 3-Wege-Ventil und einen Stellantrieb für die Durchflussmengenregulierung. Die Regelung der Kühlung erfolgt über die im Gerät eingebaute EDA-Steuerung. Die Wärmepumpe bleibt während der Kühlungsphase ausgeschaltet.


Modelle

P01 111 0033  Pingvin eco EDE-CG click rechts
P01 111 0033V  Pingvin eco EDE-CG click links
P01 111 0037  Pingvin eco EDW-CG click rechts
P01 111 0037V  Pingvin eco EDW-CG click links
P01 211 0003  Pingvin MDE-CG click rechts
P01 211 0003V  Pingvin MDE-CG click links
P01 211 0007  Pingvin MDW-CG click rechts
P01 211 0007V  Pingvin MDW-CG click links
P10 103 0002  Pingvin XL eco EDE-CG rechts
P10 103 0002V  Pingvin XL eco EDE-CG links
P10 104 0002  Pingvin XL eco EDW-CG rechts
P10 104 0002V  Pingvin XL eco EDW-CG links
P10 103 0002V  Pingvin XL MDE-CG links
P10 104 0002  Pingvin XL MDW-CG rechts
P10 104 0002V  Pingvin XL MDW-CG links
P07 109 0033  Pandion eco EDE-CG click
P07 109 0037  Pandion eco EDW-CG click
P07 209 0013  Pandion MDE-CG click
P07 209 0017  Pandion MDW-CG click
P05 111 0003  Pelican eco EDE-CG
P05 111 0007  Pelican eco EDW-CG
P05 211 0003  Pelican MDE-CG
P05 211 0007  Pelican MDW-CG
P06 111 0003  Pegasos eco EDE-CG
P06 111 0007  Pegasos eco EDW-CG
P06 111 0103  Pegasos eco XL EDE-CG
P06 111 0107  Pegasos eco XL EDW-CG
P06 211 0003  Pegasos MDE-CG
P06 211 0007  Pegasos MDW-CG
P06 211 0103  Pegasos MDE-CG
P06 211 0107  Pegasos MDW-CG
P02 112 0003  LTR-3 eco EDE-CG
P02 112 0007  LTR-3 eco EDW-CG
P02 212 0003  LTR-3 MDE-CG
P02 212 0007  LTR-3 MDW-CG
P03 111 0003  LTR-6 190 eco EDE-CG
P03 111 0007  LTR-6 190 eco EDW-CG
P03 211 0003  LTR-6 MDE-CG
P03 211 0007  LTR-6 MDW-CG
P04 111 0003  LTR-7 eco EDE-CG
P04 111 0007  LTR-7 eco EDW-CG
P04 111 0103  LTR-7 eco XL EDE-CG
P04 111 0107  LTR-7 eco XL EDW-CG
P04 211 0003  LTR-7 MDE-CG
P04 211 0007  LTR-7 MDW-CG
P04 211 0103  LTR-7 MDE-CG
P04 211 0107  LTR-7 MDW-CG